AGB

AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Seminar „Brocken Gipfelhelden“

  1. Vertragspartner:

Ihr Vertragspartner für das Seminar „Brocken Gipfelhelden“ ist Stefan Küthe, Am Auenwald 22, 04435 Schkeuditz, Deutschland.

  1. Anmeldung

Da die Teilnehmeranzahl für das Seminar begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Ihre Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Die Daten Ihrer Anmeldung werden elektronisch verarbeitet. Alle Vereinbarungen zwischen Teilnehmer und Veranstalter über die beiderseitig zu erbringenden Leistungen sowie mögliche Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Die Anmeldung ist für den Teilnehmer verbindlich. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, vom Veranstalter per E-Mail und Post über Neuigkeiten informiert zu werden.

  1. Zahlungsvereinbarung

Den vereinbarten Seminarpreis erhalten Sie mit Ihrer Auftragsbestätigung. Sie erhalten als Seminar-Teilnehmer ein Arbeitsbuch, das im Seminarpreis enthalten ist. Nicht im Seminarpreis enthalt sind Reise- und Übernachtungskosten und sind vom Teilnehmer selbst zu tragen. Der Seminarpreis wird bei schriftlicher Bestätigung der Seminarteilnahme und nach Erhalt der Rechnung – spätestens vier Wochen vor Beginn des Seminars – fällig. Der Seminarpreis gilt für einen Teilnehmer und versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Nur vor Seminarbeginn vollständig eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.

  1. Rücktritt

Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen bis 21 Tage vor Seminarbeginn werden 33% des Seminarpreises in Rechnung gestellt. Bei einer Absage innerhalb der letzten 21 Tage vor Seminarbeginn ist der gesamte Seminarpreis zu bezahlen. Für den Anmelder besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

  1. Urheberrechte

Der Teilnehmer erkennt das Urheberrecht des Seminarleiters an den von ihm erstellten Werken (Buch, Arbeitsbuch, Begleitmaterial, etc.) an. Die Kursunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Eine Vervielfältigung und / oder Verbreitung seiner Werke durch den Teilnehmer bedarf immer der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Seminarleiters.

Mit der Anmeldung und der Teilnahme am Seminar erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass Foto-, Ton- und Videoaufnahmen des Seminars von Einzelpersonen und / oder Gruppen für die Dokumentation von Seminaren des Veranstalters in gedruckter Form oder elektronischen Medien angefertigt und verwendet werden können. Der Teilnehmer stimmt einer Veröffentlichung derart zu, dass daraus kein finanzieller, urheberrechtlicher oder datenschutzrechtlicher Anspruch geltend gemacht wird.

  1. Trainingsvoraussetzungen / Haftungsausschluss

Die Seminare von Stefan Küthe stellen keinen Ersatz für eine Therapie oder medizinische Behandlung dar. Der Kunde bestätigt, dass ihm keine gesundheitlichen Erkrankungen oder Einschränkungen bekannt sind, die eine Teilnahme am Seminarprozess ausschließen. Die Teilnahme erfolgt seitens des Kunden auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr. Stefan Küthe haftet nicht für Schäden, die aus der Nichteinhaltung der Anweisungen des Seminarleiters durch den Kunden entstanden sind. Ebenso haftet der Veranstalter nicht für Schäden, die sich der Kunde selbst, anderen oder Dritten zufügt. Der Veranstalter haftet gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen sowie bei Verlust oder Beschädigung ihres Eigentums. Mit Ausnahme von Schäden, die auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruhen, sind Schadensersatzansprüche des Kunden gegen Stefan Küthe ausgeschlossen
Für Gegenstände, die in die Workshops und Schulungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die angebotene Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, Ausfall des Dozenten oder aus anderen Gründen, die nicht von ihm zu vertreten sind, zu verschieben oder abzusagen. Fällt eine Veranstaltung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger vom Veranstalter nicht zu vertretenden Umständen aus, besteht seitens des Veranstalters keine Schadensersatzpflicht. Für den Teilnehmer besteht in diesem Fall Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr

  1. Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Schkeuditz, 28.12.2019

Stefan Küthe
Training & Coaching

Am Auenwald 22

04435 Schkeuditz

Deutschland

Tel.: 0049(0)341-2008597
Fax: 0049(0)341-2008599

gipfelhelden@stefan-kuethe.com

www.stefan-kuethe.com

Nach oben

Newsletteranmeldung 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

* notwendige Angaben

Durch das Abschicken der E-Mail Adresse bekommen Sie regelmäßig wertvollen Bonus-Content per E-Mail, den ausschließlich meine E-Mail-Community erhält. Sie haben jederzeit das Recht, dass ich all Ihre Daten lösche. Ich halte mich an den europäischen Datenschutz! Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung.