Stefan Küthe – Training & Coaching https://www.stefan-kuethe.com Bilden Sie unterhaltsam Ihre Fach- und Führungskräfte weiter Tue, 10 Sep 2019 18:56:49 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.3 Schritt 10: Carpe Diem – wie Sie den Tag pflücken und Zusammenfassung des Kurses https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-10/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-10/#respond Tue, 10 Sep 2019 18:11:13 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1712 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-10/feed/ 0 Schritt 9: Von Kröten und Tageskamelen – wie Sie Ihre Leistungskurve optimal gestalten https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-09/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-09/#respond Tue, 10 Sep 2019 18:06:27 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1700 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-09/feed/ 0 Schritt 8: Erfolgreich Aufgaben erledigen – wie Sie sinnvoll Ihre Aufgaben planen und richtig delegieren https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-08/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-08/#respond Tue, 10 Sep 2019 17:59:39 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1683 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-08/feed/ 0 Schritt 7: Die Königsdisziplin des Zeitmanagements II – wie Sie Wichtiges von Dringendem trennen https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-07/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-07/#respond Tue, 10 Sep 2019 17:50:54 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1671 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-07/feed/ 0 Schritt 6: Die Königsdisziplin des Zeitmanagements I – wie Sie klare Ziele setzen und Wichtiges von Unwichtigem trenn https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-06/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-06/#respond Tue, 10 Sep 2019 17:43:51 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1651 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-06/feed/ 0 Schritt 5: Aktives Selbstmanagement II – wie Sie Mentaltechniken anwenden und Ordnung in Ihr Leben bringen https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-05/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-05/#respond Tue, 10 Sep 2019 17:23:08 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1625 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-05/feed/ 0 Schritt 4: Aktives Selbstmanagement I – wie Sie sich mehr bewegen, gesünder ernähren und besser entspannen https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-04/ https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-04/#respond Thu, 05 Sep 2019 18:36:58 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=1556 ]]> https://www.stefan-kuethe.com/zeit-und-stressmanagement/schritt-04/feed/ 0 Mit den richtigen Weggefährten umgeben https://www.stefan-kuethe.com/know-how/blog/mit-den-richtigen-weggefaehrten-umgeben/ https://www.stefan-kuethe.com/know-how/blog/mit-den-richtigen-weggefaehrten-umgeben/#respond Mon, 01 Jul 2019 20:48:24 +0000 https://www.stefan-kuethe.com/?p=878

Liebe Leserin und lieber Leser,

am 8. November, Punkt 6 Uhr, war es soweit: völlig erschöpft stand ich auf dem Kraterrand des Kilimandscharos und schaute in einen der schönsten Sonnenaufgänge, den ich je gesehen habe.

Mit dem Aufstieg auf das Dach Afrikas hatte ich eines meiner größten Ziele des Jahres 2018 erreicht – ein Löffellisten-Ziel (Ziele, die man erreichen möchte, bevor man den Löffel abgibt). Bei dieser Expedition habe ich so viel (über das Leben) gelernt, dass ich vielleicht ein Buch dazu schreiben werde. Eine meiner wichtigsten Erkenntnisse war: Achte darauf, mit welchen Weggefährten Du Dich umgibst!

Das schlussendlich 12 der gestarteten 15 Teilnehmer tatsächlich den Kraterrand erreichten, hing ganz wesentlich mit den wahren Helden des Kilimandscharos zusammen – unseren Trägern. Während wir mit rund 6 kg Gewicht im Tagesrucksack unterwegs waren, hatten die Träger bis zu 20 kg auf dem Rücken (und manchmal auf dem Kopf!). Neben uns Teilnehmern und den Trägern bestand das Team zusätzlich aus Guides, Assistant Guides, Köchen und Hilfspersonal – in Summe unglaubliche rund 60 Leute. 

Ein weises Zitat vom Persönlichkeitstrainer Jim Rohn besagt: “Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst.” Warum? Weil diese Menschen unser Denken und Verhalten am stärksten beeinflussen. 

• Mit wem verbringen Sie eigentlich Ihre meiste berufliche und private Zeit?
• Von wem aus Ihrem Umfeld erhalten Sie Rückenwind?
• Nach welchen Treffen fühlen Sie sich wohl und bereichert?
• Wer raubt Ihnen Energie (Energievampire)?
• Mit wem also möchten Sie mehr und mit wem weniger unternehmen?
• Wen also möchten Sie noch kennenlernen und wen eigentlich nicht mehr sehen?

Wenn Sie ein großes Ziel erreichen wollen, gelingt das nur gemeinsam mit einem starken Team – achten Sie sorgfältig darauf, mit welchen Gefährten Sie sich auf den Weg machen.

]]>
https://www.stefan-kuethe.com/know-how/blog/mit-den-richtigen-weggefaehrten-umgeben/feed/ 0