Monat: August 2019

Schritt 1: Ihre Zeitdiebe – und wie Sie sie fassen

Schritt 1: Ihre Zeitdiebe – und wie Sie sie fassen

Schritt 1: Ihre Zeitdiebe – und wie Sie sie fassen

https://www.stefan-kuethe.com/wp-content/uploads/2019/09/01-Mehr_Zeit_weniger_Stress_Video_HD.mp4
Video38 MB
Podcast19 MB
E-Book193 KB
E-Card51 KB

Im diesem ersten Video lernen Sie die häufigsten Zeitdiebe kennen. Darüber hinaus erhalten Sie einige Praxistipps sowohl zum Meistern der E-Mail-Flut als auch für effektive Besprechungen. Um den größten Nutzen dieses Kurses zu erzielen, gehen Sie idealerweise wie folgt vor (gilt auch für die weiteren Videos):

  1. Schritt: Laden Sie sich die Coachingkarte (E-Card; ab dem 2. Video nur für GOLD- und PLATIN-Nutzer) herunter, drucken sie aus und machen im konkreten Fall den Zeitdiebe-Schnelltest.
  2. Schritt: Laden Sie sich das E-Book herunter und drucken es aus.
  3. Schritt: Schauen Sie sich das Video an. Es ist sinnvoll, währenddessen das E-Book vor sich liegen zu haben, um Ideen und Impulse direkt in die Unterlage zu schreiben.
  4. Zum Erinnern und Vertiefen des Themas eignet sich ideal die Audiodatei (Podcast; ab dem 2. Video nur für GOLD- und PLATIN-Nutzer), zum Beispiel bei Auto- oder Bahnfahrten.

Viel Freude mit dem ersten Kursthema – auch beim Umsetzen.

Ihre Kursübersicht:


Herzlich Willkommen

Schritt 1: Ihre Zeitdiebe – und wie Sie sie fassen

Schritt 2: Wie in uns Stress entsteht – und wie Sie sinnvoll damit umgehen

Schritt 3: Die drei Stresstypen – und wie Sie erkennen, welcher Stresstyp Sie sind

Schritt 4: Aktives Selbstmanagement I – wie Sie sich mehr bewegen, gesünder ernähren und besser entspannen

Schritt 5: Aktives Selbstmanagement II – wie Sie Mentaltechniken anwenden und Ordnung in Ihr Leben bringen

Schritt 6: Die Königsdisziplin des Zeitmanagements I – wie Sie klare Ziele setzen und Wichtiges von Unwichtigem trennen

Schritt 7: Die Königsdisziplin des Zeitmanagements II – wie Sie Wichtiges von Dringendem trennen

Schritt 8: Erfolgreich Aufgaben erledigen – wie Sie sinnvoll Ihre Aufgaben planen und richtig delegieren

Schritt 9: Von Kröten und Tageskamelen – wie Sie Ihre Leistungskurve optimal gestalten

Schritt 10: Carpe Diem – wie Sie den Tag pflücken und Zusammenfassung des Kurses